Startschuss für den „Integrationsrucksack

 

Am 24.09.2020 gab die Bayerische Integrationsbeauftragte Gudrun Brendel-Fischer zusammen mit Stefan Eß, Geschäftsführender Direktor Sankt Michaelsbund, im Bildungszentrum St. Nikolaus in Rosenheim den Startschuss für den „Integrationsrucksack“.

„Der „Integrationsrucksack“, das ist ein Potpourri aus Vorlesebüchern und Fördermaterialien für Kinder im Kita-Alter, die besondere Unterstützung in ihrer Sprachentwicklung im Deutschen brauchen. Wir wollen damit ein Zeichen setzen für den Wert des Vorlesens und möchte damit insbesondere Kinder mit Defiziten im Deutschen erreichen.

Das Besondere an diesem Rucksack? – Es ist auch eine Kampagne für das Ehrenamt. Wir schenken den Kindern nicht nur den Rucksack, sondern mit ihm auch das Vorlesen selbst, Vorleser inklusive.

Presseinfo Auftaktveranstaltung Integrationsrucksack Rosenheim