Neustart im Team – NesT

Neustart im Team – NesT

Neues Aufnahmeprogramm für besonders schutzbedürftige Flüchtlinge

NesT ermöglicht die Aufnahme von bis zu 500 besonders schutzbedürftigen Flüchtlingen. Das Besondere von NesT liegt darin, dass Staat und Zivilgesellschaft diese Aufnahmen gemeinsam ermöglichen, in dem sich Mentorengruppen zu begrenzter finanzieller und ideeller Unterstützung für von UNHCR vorgeschlagene Flüchtlinge verpflichten. Mentorinnen und Mentoren begleiten die Flüchtlinge von Beginn an und unterstützen sie bei der Integration. Ziel ist es insbesondere, die Integration der Schutzsuchenden zu beschleunigen und zu erleichtern, aber auch, ein positiveres Klima in der Aufnahmegesellschaft zu erreichen und dadurch den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken.

Der Auftakt für das Programm fand am 6. Mai 2019 statt. Nunmehr gilt es, motivierte Mentorinnen und Mentoren zu gewinnen.

E-Mail : zks@neustartimteam.de

Telefon : 02304 755-4545

Web : www.neustartimteam.de

 

Hier gehts zum Flyer:

https://www.integrationsbeauftragte.de/resource/blob/389914/1606258/e39e48cb0c7662c600652b3f9a0e82d3/nest-flyer-data.pdf