Bayerischer Integrationsrat

Der Bayerische Integrationsrat wurde 2010 eingerichtet. Er ist ein Beratungsgremium, dem die Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung vorsteht. Über 100 Persönlichkeiten aus Verbänden, der Politik, der Verwaltung, den Kommunen, gesellschaftlichen Institutionen, Migrantenselbstorganisationen und der Wissenschaft bringen in regelmäßigen Plenumssitzungen und Facharbeitsgruppen ihre Expertise für eine noch bessere Integration in Bayern ein. Daraus resultierten bisher acht Handlungsempfehlungen.

Der Bayerische Integrationsrat ist in Art. 15 Abs. 4 des Bayerischen Integrationsgesetzes verankert.

17916359_10211634999338074_1814259581_o