„10 Jahre Bayerische Integrationsbeauftragte“ in Kelheim

Die Jubiläumsreihe „10 Jahre Bayerische Integrationsbeauftragte“ führte Gudrun Brendel-Fischer diesmal nach Niederbayern. Und das aus gutem Grund: Der erste Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung war Martin Neumeyer, derzeit  Landrat in Kelheim. In einer „Zeitreise“ ging es um die Anfänge des Amtes im Jahr 2009 und seine Entwicklung in diesen 10 Jahren mit Martin Neumeyer und seinen

weiterlesen

„Sprache schafft Chancen“

Die Finanzierung des Projektes „Sprache schafft Chancen“ steht und ab sofort können wieder Anträge für eine Sprachförderungspauschale gestellt werden! Neben der bisherigen Unterstützungsmöglichkeit in Höhe von 500 Euro gibt es nun auch die Option, Sachkostenpauschalen für Kurse mit drei bis vier Teilnehmer*innen in Höhe von 200 Euro zu beantragen. Das neue Antragsformular finden Sie auf der Homepage

weiterlesen

Austauschtreffen mit Komitees

Austauschtreffen mit Komitees

09.07.2019 Die Integrationsbeauftragte Brendel-Fischer tauschte sich mit Dr. Daniela Di Benedetto, der Vorsitzenden von Komitees der Italiener im Ausland (Com.It.Es) und Frau Dr. Patrizia Mazzadi, Schulleiterin der deutsch-italienischen Leonardo da Vinci-Schule München aus: Aus der Erfahrung der „alteingesessenen Migranten“ können wir viel lernen. Com.It.Es. sind Gremien, die vom italienischen Gesetz definiert werden und von allen im

weiterlesen

Jahresforum „Kommunale Koordinierung in der Praxis“

Jahresforum „Kommunale Koordinierung in der Praxis“

09.07.2019 Am 9. Juli war die Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung beim Jahresforum 2019 „Kommunale Koordinierung in der Praxis“ zu Gast.  Veranstalter war die Transferinitiative Kommunales Bildungsmanagement des Deutschen Jugendinstituts e.V.

weiterlesen

1. Integrationsgipfel des Landkreises Bad Kissingen

1. Integrationsgipfel des Landkreises Bad Kissingen

05.07.2019 Der Landkreis Bad Kissingen lud am 5. Juli zum 1. Integrationsgipfel ein. Landrat Bold möchte mit einem Netzwerk aus Haupt- und Ehrenamtlichen ein Integrationskonzept entwickeln. Dies wurde unter Begleitung von Prof. Heckmann von der Uni Bamberg in Fokusgruppen vorbereitet.

weiterlesen

Im Gespräch mit dem Asylhelferkreis Puchheim

Im Gespräch mit dem Asylhelferkreis Puchheim

02.07.2019 Gudrun Brendel-Fischer  informierte sich bei Koordinatoren des Asylhelferkreises Puchheim und Vertretern der Stadt Puchheim über ehrenamtliches Engagement für Geflüchtete. Im Mittelpunkt des Austauschs standen die Gemeinschaftsunterkunft in Puchheim, die Bedarfe des Ehrenamts, Arbeit und Ausbildung, sozialpädagogische Betreuung und die Wohnungssituation. Brendel-Fischer nahm die Anregungen aus der Praxis auf. Ihr Resümee: „Integration passiert genau hier,

weiterlesen

Bayerischer Integrationspreis 2019

Bayerischer Integrationspreis 2019

Herzlichen Glückwunsch! „Der Sport schafft’s, der Sport macht’s“ lautete in diesem Jahr das Motto zum Bayerischen Integrationspreis. Ausgezeichnet wurden beim Festakt im Senatssaal drei sehr einfallsreiche und engagierte Projekte, in denen sich alles um Bewegung und Gemeinschaftsgeist dreht. Der Sieger, der Campus  Asyl e.V. aus Regensburg, überzeugte dabei mit einer äußerst vielseitigen Interpretation des Begriffs

weiterlesen

Podiumsgespräch im Salon Luitpold München im Rahmen des Wertebündnisses Bayern

Podiumsgespräch im Salon Luitpold München im Rahmen des Wertebündnisses Bayern

25.06.2019: Podiumsgespräch im Salon Luitpold München im Rahmen des Wertebündnisses Bayern Bei einem Podiumsgespräch mit Vertretern aus Forschung und Lehre der Friedrich Alexander Universität Nürnberg und der Ludwig Maximilians Universität München ging es nicht nur um Best Practice Beispiele aus Pädagogik und Fachdidaktik. Die Podiumsrunde diskutierte mit dem Publikum des Cafés Luitpold über die Frage

weiterlesen

Austausch mit Vertreterinnen und Vertretern der Ausländerbehörden

Austausch mit Vertreterinnen und Vertretern der Ausländerbehörden

Im Mittelpunkt der Dienstbesprechung mit Vertretern der bayerischen Ausländerbehörden standen nicht nur die neuen Vollzugshinweise zum Ausländerrecht und speziell die Thematik der 3 + 2 Regelung. Gemeinsam mit Staatsminister Herrmann, Staatssekretär Eck und der Integrationsbeauftragten ging es auch um einen offenen Austausch in einer Diskussionsrunde, zu der alle Teilnehmer beitragen konnten. Es war ein guter

weiterlesen

„Essen für Bildung“

„Essen für Bildung“

Unter dem Motto „Essen für Bildung“ organisierten Martha Dorr und ihre Mitstreiter am 2. Juni auch dieses Jahr wieder eine gut besuchte Veranstaltung – um Schulen und Kinder in sozialen Brennpunkten mit Lern- und Fördermaterialien zu beschenken. Brendel-Fischer erklärte: „Das ist genau der richtige Hebel, an dem wir ansetzen müssen: Benachteiligungen – egal ob mit

weiterlesen